Aussetzen der Gruppenstunden

Erschienen am 13. März 2020 in Aktuelles

Jonathan Teufel

 

Liebe Gruppenkinder, liebe Eltern,

die Erkrankungsfälle mit dem neuen Coronavirus (COVID-19) erfahren derzeit eine hohe mediale Aufmerksamkeit und führen verständlicherweise zu Beunruhigung.

Aufgrund der rasanten Entwicklung und der baldigen Schließung aller Schulen in NRW kommen wir zu folgender Entscheidung:

Zum Schutz der Gesundheit von Gruppenkindern und den Leitern und den Angehörigen und im Sinne der Gesellschaft, werden bis zu den Osterferien keine Gruppenstunden und keine Stammesaktionen mehr stattfinden.

Das Robert-Koch-Institut und die Bundeszentrale für Gesundheitliche Aufklärung raten zur regelmäßigen Handhygiene und zum Verhalten bei Krankheitssymptomen:  https://www.infektionsschutz.de/coronavirus-sars-cov-2.html#c11965

Für alle Lager und Aktionen, die nach den Osterferien stattfinden, ist aufgrund der unklaren Entwicklung derzeit noch keine Prognose möglich.

Wir beobachten die Lage weiterhin intensiv und halten euch auf dem Laufenden.

Der Vorstand

Comments are closed.